Behandlungsmethoden und -spektrum

psychotherapie frankfurt praxisraum

Wir bieten Therapie- und Beratungsangebote für Men-schen in seelischen Krisen und mit behandlungsbedürftigen psychischen Erkrankungen an. Unser Behandlungsangebot richtet sich an Erwachsene. Die Kosten der Behandlung werden in der Regel von den gesetz-lichen Krankenkassen und privaten Krankenversicherungen übernommen. Es ist auch möglich, die Behandlung selbst zu zahlen.

Zu unseren Behandlungsmethoden der Verhaltenstherapie zählen die Kognitive Verhaltenstherapie, die Dialektisch-Behaviorale Therapie nach Marsha Linehan (DBT) sowie spezielle Traumatherapieverfahren (DBT der Posttraumatischen Belastungsstörung, Cognitive Processing Therapy).

 

Behandlungsspektrum:

  • Affektive Störungen (z.B. Depressionen, Bipolare Erkrankungen)
  • Angststörungen (z.B. Phobien, Soziale Ängste, Panikstörungen)
  • Zwangsstörungen
  • Bewältigung belastender Lebensereignisse
  • Traumafolgestörungen (z.B. posttraumatische Belastungsstörung)
  • Somatoforme Störungen (z.B. chronische Schmerzen, Hypochondrie)
  • Persönlichkeitsstörungen
  • Psychosomatische Störungen
  • Schlafstörungen (z.B. Insomnie, Alpträume)
  • Störungen der Impulskontrolle (z.B. Glücksspiel, Kleptomanie)
  • Sucht und Substanzmissbrauch
  • Essstörungen (z.B. Bulimie, Magersucht, Binge-Eating)
  • Sexuelle Funktionsstörungen (z.B. Ejaculatio Praecox, Orgasmusstörung)
  • Schizophrenie und wahnhafte Störungen